Begrüßung unserer Gäste aus Orlová

Herzlich begrüßt wurden am Montag, 09.05.2022, vier Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Deutschlehrerin Beata Szeligová von unserer Partnerschule Gymnázium a Obchodní akademie aus Orlová durch Schulleiter OStD Dirk Kowallick sowie OStR Marcus Krohn, StD Peter Beushausen, StD Frank Brennecke, OStR Christoph Niklaus und StD Peter Fiebag.

Foto, v. l.: OStD Dirk Kowallick, OStR Marcus Krohn, Jan Voborník, Daniel Miterko, Hana Uhrová, Elena Shpek, Olga Shpek, Jasmina Hanesová, StD Frank Brennecke und Beata Szeligová.

Außerdem war eine Kollegin aus der Ukraine (Elena Shpek) zusammen mit ihrer Tochter (Olga Shpek) bei der Begrüßung zugegen. Die beiden Ukrainerinnen leben derzeit als Geflüchtete im Landkreis Northeim und haben bereits in den vergangenen Tagen die Europa-Schule BBS 1 Northeim kennengelernt. „Wir sind Europa. Wir sind eine Europa-Schule. Und Europa verbindet.“ so Peter Fiebag. Und Marcus Krohn ergänzt: „Dieser erste Besuch ausländischer Gäste nach über zweijähriger, coronabedingter Unterbrechung erfreut uns ungemein und unterstreicht, dass wir den Leitsatz aus unserem schulischen Leitbild ‚Wir sind eine offene Schule und fördern internationale Beziehungen‚ auch in die Tat umsetzen und mit Leben füllen!“.
Die tschechischen Schülerinnen und Schüler absolvieren in den nächsten drei Wochen ihre Betriebspraktika im Rahmen des Erasmus+-Programms, u.a. bei der Northeimer Stadtverwaltung sowie bei Papierus.