Abi-Umzug durch Northeim: Bestandenes Abitur wird ausgelassen gefeiert.

Die Abiturientinnen und Abiturienten der beiden Northeimer Gymnasien, des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft und des Corvinianums, zogen am Donnerstagvormittag (30.06.2022) fröhlich feiernd gemeinsam durch die Northeimer Innenstadt und gaben ihrer Freude über das bestandene Abitur auf diese Weise auch öffentlich Ausdruck. Viele Northeimer, die den Zug sahen, freuten sich mit den Abiturienten darüber, dass sie – nach zwei Jahren Unterbrechung des traditionellen Abi-Umzugs aufgrund der Corona-Pandemie – nun wieder wie schon seit Jahrzehnten mit Musik und bester Laune vom Mühlenanger über den Marktplatz in Richtung Corvi und Europa-Schule BBS 1 Northeim und zurück in die Innenstadt ziehen konnten. „Erfreulicherweise waren die Schülerinnen und Schüler so diszipliniert, dass es zu keinen negativen Zwischenfällen kam“, sagt der Koordinator des Northeimer „Wirtschaftsgymnasiums“ StD Peter Fiebag. „Ein großes Lob für die Organisatoren, dieses Mal insbesondere des Corvinianums, und ein herzlicher Glückwunsch an alle ‚frisch gebackenen‘ Abiturientinnen und Abiturienten beider Gymnasien Northeims.“