Valentinstag in der BBS 1 Northeim

Blumen erhielten viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer zum Valentinstag. Der Abiturjahrgang 2024 hatte eine Aktion vorbereitet, die großartig ankam und viel Freude verbreitete: netten Menschen in der BBS 1 zum Valentinstag einen Gruß und eine Rose zu schenken. Ausgetragen wurden die Grüße am Vormittag direkt in die Klassen, in das Sekretariat und in die Lehrerzimmer. Danke an die Organisatoren der BG21 des Beruflichen Gymnasiums –  Ihr habt viele Menschen überrascht und glücklich gemacht!

Workshop zur Existenzgründung mit der Privaten Hochschule Göttingen

Am vergangenen Freitag fand in unserer Bankenklasse BA21 ein Workshop zu Existenzgründung statt. In sechs Schulstunden leiteten Herr Dr. Mark Euler und Herr Henrik Junge vom Zentrum für Entrepreneurship der Privaten Hochschule Göttingen die Auszubildenden an,  ein selbst gewähltes Problem aus dem persönlichen Alltag in eine nachhaltige Geschäftsidee umzusetzen.

Die praxisnahe Veranstaltung bot Einblicke in die Denkweise und Herangehensweise bei Existenzgründungen und welche Herausforderungen und Möglichkeiten eine berufliche Selbstständigkeit mit sich bringt. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit, von den Erfahrungen der Dozenten zu profitieren und Fragen zur Existenzgründung zu stellen. Das ermöglichte den angehenden Bankkaufleuten einen informativen und lehrreichen Perspektivwechsel aus der Sicht ihrer Firmenkunden.

 

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Northeim treffen Astronaut Thomas Reiter

Science Festival 2024, Göttingen, BBS 1 Northeim – Wirtschaftsgymnasium

Einem Astronauten einmal direkt zu begegnen, ist für viele ein Wunschtraum.
20 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft Northeim erhielten jetzt anlässlich des Science Festivals in Göttingen eine Einladung zu einem spannenden Vortrag des deutschen Raumfahrers Dr. Thomas Reiter und zu einer anschließenden Diskussion. Weiterlesen

Schon während der Ausbildung weltweit Berufserfahrung sammeln!

Start der Zusatzqualifikation “Europakaufmann/-frau”, Auslandspraktikum mit „Erasmus+“

Mit der IHK-zertifizierten Zusatzqualifikation „Europakaufmann/-frau“ bieten wir kaufmännischen Auszubildenden der BBS 1 Northeim und umliegender beruflicher Schulen die Möglichkeit, einen weiteren berufsqualifizierenden Abschluss zu erlangen. Sie können hiervon unabhängig an einem finanziell geförderten Auslandspraktikum teilnehmen.

Start der IHK-zertifizierten Zusatzqualifikation:

Mittwoch, 07.02.2024 um 17:00 Uhr (Medienraum)

Für Rückfragen und Beratung stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Frank Brennecke (Koordinator Berufsschule und Internationalisierung)

frank.brennecke@bbs1-northeim.eu

Marcus Krohn (Teamleiter ZQ Europakaufmann/-frau)

marcus.krohn@bbs1-northeim.eu

> Anmeldung

> Mehr

 

Wir zeigten schulische Vielfalt – Tag der offenen Schule im Dezember 2023

„Unsere berufsbildende Schule steht für eine hervorragende Ausbildung und praxisnahe Wissensvermittlung, besonders auch in einem internationalen Umfeld.” So begrüßte Schulleiter Peter Beushausen am vergangenen Mittwoch die Besucherinnen und Besucher sowie alle aktiven Teilnehmer unseres Tages der offenen Schule in weihnachtlichem Ambiente. „Wir legen großen Wert darauf, unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf die Anforderungen der beruflichen Welt vorzubereiten. Dabei setzen wir nicht nur auf fundiertes theoretisches Wissen, sondern auch auf praxisorientierte Projekte und enge Kooperationen mit Unternehmen.“ Weiterlesen

Delegation der BBS 1 Northeim zu Gesprächen in China

Zu Konsultationen mit vier chinesischen Partnerschulen waren vor kurzem fünf Lehrkräfte unserer Schule zu Besuch in Niedersachsens Partnerprovinz Anhui. „Kulturelle Erfahrungen mit dem jeweils anderen Land, mit Sprachen, Gebräuchen und Weltsicht sind lebensprägend für junge Menschen,“ erklärt Studiendirektor Peter Fiebag. Ziel der Delegationsreise sei gewesen, nach den Jahren des Corona-Lockdowns in einer weltpolitisch veränderten Situation gemeinsam Möglichkeiten auszuloten, unseren Schülern wieder durch Austauschbegegnungen nachhaltige interkulturelle Handlungskompetenz zu vermitteln. Weiterlesen

Theorie-Praxis-Verzahnung durch den Besuch im Herzzentrum der UMG

An ihrem Berufsschultag konnten die angehenden Medizinischen Fachangestellten (MFA) der Klasse MA22 spannende Einblicke im Herzzentrum der Universitätsmedizin Göttingen gewinnen.

Die  Schülerinnen wurden durch verschiedene Versorgungseinheiten wie das Case-Management und die Abteilung der Blutabnahme geführt. In der Diagnostik konnten die Schülerinnen sich über den Lungenfunktionstest, den Herzultraschall und das EKG informieren sowie dieses unter Anleitung selbst durchführen. Das Highlight stellte der Besuch in der Herzkatheter-Diagnostik dar. Hier konnten die Schülerinnen in entsprechender OP-Kleidung durch eine Glaswand die Herzkatheter-Behandlung eines Patienten live verfolgen.

Neuer internationaler Partner für die BBS 1 Northeim: Niederlande

„Wir hatten einen sehr interessanten Austausch und beginnen jetzt, konkrete Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu entwickeln“, beschreibt unsere Kollegin Susanne Renziehausen, Länderbetreuerin Niederlande den Besuch einer neuen potenziellen Partnerschule. Um ein erstes Sondierungsgespräch zu führen und sich einen Überblick über die Schule, die Stadt Northeim und mögliche Praktikumsbetriebe zu verschaffen, reiste Klaas Mulder, Koordinator des Hoornbeeck College Apeldoorn für einige Tage aus den Niederlanden an.

Weiterlesen

Pankow-Leadsänger besucht die BBS 1 Northeim

 

Ein besonderes Highlight erwartete unsere Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums mit einem Besuch des Musikers, Sängers, Schauspielers und Autors André Herzberg in unserer Schule kurz vor den Herbstferien. Der Künstler las für unsere angehenden Abiturientinnen und Abiturienten aus seinem autobiographischen Buch „Was ist aus uns geworden“ und gab dabei auch einige musikalische Stücke zum Besten. Weiterlesen

Wir begrüßen unseren neuen Schulleiter

Am Mittwoch wurde dem bisherigen Ständigen Vertreter des Schulleiters StD Peter Beushausen durch Herrn Barckmann, den Dezernenten des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung, im Rahmen einer Feierstunde die Verfügung zur Übertragung der Schulleitung der Europa-Schule BBS1 Northeim überreicht.

Als Vertreter des Schulträgers waren Herr Linck, der Dezernent des Landkreises für Kreisentwicklung, und Herr Fieber, der Ansprechpartner für die Schule im Bereich 12 Schule und Kultur, anwesend.

StD Peter Beushausen ist bereits seit 1995 an der BBS1 Northeim tätig und war seit 2018 Ständiger Vertreter des bis Ende Juli amtierenden Schulleiters OStD Dirk Kowallick.

Peter Beushausen ist durch seine langjährige Tätigkeit an der BBS1 mit der Schule bestens vertraut und blickt positiv auf die mit der neuen Aufgabe verbundenen Herausforderungen. Schon im März diesen Jahres wurden in einer Strategietagung mit dem Kollegium strategische Bereiche identifiziert, die für die Zukunft gestaltet werden: Bildungsangebote, Kooperationen, Digitalisierung und Marketing.

Der neue Schulleiter schätzt das hohe Engagement seiner Kolleginnen und Kollegen. So ist die Europa-Schule in weiten Teilen sehr gut aufgestellt, etwa bei der Internationalisierungsstrategie, bei nachhaltigen Schülerfirmen, der Fachschule Betriebswirtschaft oder Zusatzangeboten im Beruflichen Gymnasium.

Herr Beushausen hat sich zum Ziel gesetzt, die BBS1 Northeim als regionales Kompetenzzentrum für die Schwerpunkte Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit zu fördern, den Schwerpunkt Internationalisierung weiter zu verfolgen und die bereits im März mit dem Kollegium vereinbarten Strategien der Schule umzusetzen. Da die Schülerinnen und Schüler gemäß dem Leitbild der Schule im Zentrum des Interesses stehen, sollen die Rahmenbedingungen für Lehren und Lernen an der Europa-Schule BBS1 verbessert werden, beispielsweise mit der Renovierung des Gebäudes und der Gestaltung der Räume für moderne Lehr-/Lernarrangement mit Gruppenarbeitsbereichen.

Studienfahrt der BG21 nach China

Unsere Studienfahrtgruppe mit Herrn Fiebag und Frau Link ist nach dem Besuch von Peking und Xi’an bei unseren Partnerschulen in Hefei in der Niedersächsischen Partnerprovinz Anhui angekommen.

Dort wurde die Gruppe eindrucksvoll begrüßt.

Ein paar Eindrücke der Erlebnisse bei den Partnern in Hefei gibt es in der Galerie:

Eine deutsch-chinesische Erfolgsgeschichte aus Northeim: Zwei chinesische Schüler erhalten ihr deutsches Abitur

 Das ist für Northeim ein Novum: Zwei Schüler aus China legten vor kurzem am Beruflichen Gymnasium Wirtschaft Northeim ihr Abitur ab und werden bald ein Studium beginnen. Chi Kin Tsui (21) und Yuxing Wei (20) entschieden sich vor vier Jahren, aus Peking nach Northeim zu kommen, um hier ihre Schulkarriere fortzusetzen. Yuxing Wei: „Ich erwartete eine moderne Schule mit einem breiten Fächerspektrum und interkulturellem Austausch. In der Realität bot die BBS 1 Northeim all das und noch mehr: ein vielfältiges Angebot an Kursen, zudem zahlreiche Aktivitäten außerhalb des Unterrichts, in der Klassengemeinschaft habe ich mich wohlgefühlt und die Lehrer waren engagiert und stets hilfsbereit.“ Weiterlesen

Stets den Fortschritt im Blick – Wir verabschieden unseren Schulleiter OStD Dirk Kowallick

„Es spielt keine Rolle, wie langsam man geht, solange man nicht aufhört“. Dieses Zitat von Konfuzius hat sich unser zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand wechselnde Schulleiter Dirk Kowallick bei seiner täglichen Arbeit während seines aktiven Dienstes zum Leitsatz gemacht. Nun wurde er in einer Feierstunde, untermalt mit musikalischer Begleitung durch Lala Rudolph am Piano, kurz vor den Sommerferien in den Ruhestand verabschiedet. Weiterlesen

1 2 3 19